Ausbildung

Über uns

Die Volksbank Heuchelheim eG wurde 1863 gegründet und ist mit rund 100 Mitarbeiter*innen in vier Gemeinden mit acht Filialen vertreten.

Das macht unsere Ausbildung besonders

  • persönliche Betreuung der Auszubildenden
  • jeder kennt jeden
  • kurze Wege
  • regional verwurzelt

Die Volksbank Heuchelheim eG folgt den genossenschaftlichen Werten. Fairness und Teamfähigkeit sind uns besonders wichtig.


Erfahre mehr über uns


Das erwartet dich


Die Ausbildung zum Bankkaufmann/frau wird ab Oktober 2022 wie folgt vergütet:

1. Ausbildungsjahr: 1160€

2. Ausbildungsjahr: 1220€

3. Ausbildungsjahr: 1300€

zudem gibt es ein 13. Monatsgehalt und auch Vermögenswirksame Leistungen in Höhe von 40 €.


Zu 30 Tagen Urlaub im Jahr kommen noch zwei Bankfeiertage (Heiligabend und Silvester). Weitere Sonderurlaubstage werden angeboten, zum Beispiel für ehrenamtliches Engagement.


Unsere Seminare der Genoakademie ermöglichen den Austausch mit Auszubildenden (Azubis) anderer Banken der genossenschaftlichen Finanzgruppe aus nahezu ganz Deutschland.

Während der Seminare wird man in einem Hotel am Seminarstandort mit Vollpension verwöhnt.


Ergänzend zu den Seminaren finden regelmäßig innerbetriebliche Unterrichte statt, in denen die Azubis durch Mitarbeiter*innen aus den Fachabteilungen eine gute Verknüpfung von Theorie und Praxis erhalten.

Wir statten die Azubis mit IPads aus, um Lern- und Arbeitssituationen sinnvoll miteinander zu verknüpfen.

Zudem stehen digitale Plattformen zur Verfügung, mit denen die Azubis sich optimal und individuell auf Klausuren und die Abschlussprüfung vorbereiten können.


Die Ausbildungszeit beträgt in der Regel 2 ½ Jahre. Die wöchentliche Arbeitszeit liegt bei 39 Stunden.
Wir arbeiten flexibel mit Zeiterfassung im Gleitzeitmodell.

An zwei Vormittagen findet die Berufsschule (Max-Weber-Schule in Gießen) statt.


  • Vielfältige Ausbildung in nahezu allen Abteilungen
  • Patenprogramm: Begleitung durch fortgeschrittenere Auszubildende, welche für Fragen gerne zur Verfügung stehen
  • Gute Übernahme Chancen und Fortbildungsmöglichkeiten nach der Ausbildung
  • Betriebsausflug und Weihnachtsfeier
  • Mitarbeitervergünstigungen zum Beispiel bei Mobilfunk, Tanken und im Fitnessstudio
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement